AG Schiedsrichtergewinnung & Erhalt

Download
Konzept Schiedsrichterrückgewinnung - "Back to the Men in Black"
Konzept Back to the men in black.pdf
Adobe Acrobat Dokument 267.4 KB

Funktionsbeschreibung

Die Arbeitsgruppe Schiedsrichtergewinnung und Erhaltung setzt sich aus den Teilbereichen Daten & Statistik, Ehrungen und Schiedsrichterinnen zusammen.

 

Die gesamte Arbeitsgruppe ist gemeinsam mit allen Verantwortlichen des Schiedsrichterausschusses verantwortlich für die Unterstützung der Vereine bei der Gewinnung neuer Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter, etwa durch Vorträge vor interessierten Menschen in den Vereinen.

 

Im Teilbereich Daten & Statistik zählen die Erstellung der Übersichten zur Halbjahresinformation an die Vereine, die Zuarbeiten zur Berechnung des Schiedsrichtersolls, die Erstellung von Saisonstatistiken im Schiedsrichterwesen, aber auch die Datenaufbereitung der Daten im DFBnet, die Bearbeitung von Schiedsrichter Vereinswechseln, Abmeldungen oder die Beantragung von Schiedsrichterkennungen und Passwörtern beim Sächsischen Fußballverband zu den wesentlichen Aufgaben.

 

Der Teilbereich Ehrungen umfasst die Vorbereitung, Organisation und Durchführung von Ehrungen anlässlich von runden Geburtstagen und Jubiläen unserer Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter / Schiedsrichterbeobachter. Auch die Abstimmung mit den Heimatvereinen des Schiedsrichters sowie die Zuarbeit zur Beantragung von Ehrennadeln beim Sächsischen Fußballverband bzw. Kreissportbund gehört zu den Aufgaben.

 

Der Teilbereich Schiedsrichterinnen umfasst die Kontaktpflege innerhalb der Gruppe unserer Schiedsrichterinnen. Hier ist die zuständige Kollegin Tina Lades Ansprechpartnerin für die Fragen, Wünsche und Probleme der Kolleginnen.


Mitglieder

 

 

 

Michael Martin (AG Leiter)

 

 

 

Tina Lades (Beauftragte Schiedsrichterinnen)

 

 

 

Tobias Chevalier (Beauftragter für Ehrungen)

 

 

 

Andre Gerlach (Beauftragter für Daten & Statistik)