Corona-Update vom 15.12.2020

 

Informationen zum Spielbetrieb im KVF Erzgebirge ab frühestens Februar 2021

sind in den am 15.12.2020 erschienenen Amtlichen Mitteilungen des KVF Erzgebirge (siehe unten) veröffentlicht!

Veröffentlichung des SFV:

 

Obwohl ein konkreter Beschluss aufgrund der unsicheren Corona-Lage noch in weiter Ferne liegt, wollte der SFV-Vorstand die Videokonferenz am Freitagabend des 11. Dezember nicht ergebnislos beenden. Die Einigung, die alle Ausschüsse sowie die Kreis- und Stadtfußballpräsidenten gleichermaßen befürworten, beinhaltet eine angestrebte Zielstellung zum Umgang mit der Saison 2020/2021, die für alle Altersklassen als Mindestmaß gesetzt wurde.

Zielstellungen

Angestrebt wird der Abschluss einer einfachen Runde mit allen vorgesehenen sportlichen Wertungen (Meister, Auf- und Absteiger etc.). Eine vollständige Hinrunde ist gleichzeitig die mindeste Voraussetzung für eine Wertung. Außerdem sollen alle Pokalwettbewerbe zu Ende gebracht werden. Je nach Staffelstärke und Pandemie-Situation halten die Staffelleiter aber auch flexiblere Modelle bereit.

Sobald Klarheit über die Wiederaufnahme des Spielbetriebs herrscht, wird das SFV-Präsidium mit einer entsprechenden Beschlussvorlage eine konkrete Entscheidung treffen.

Für weitere Informationen zur Vermietung hier klicken!

Die Kontaktdaten der SR und SR-Beobachter sind aus Datenschutzgründen in der Online-Veröffentlichung des Saisonhefts nicht enthalten, sondern ausschließlich im internen Bereich (monatlich aktualisiert) veröffentlicht.


Sponsoren

Der KVF Erzgebirge bedankt sich für die Unterstützung:

Die Erzgebirgssparkasse als offizieller Hauptsponsor und Namensgeber der beiden höchsten Spielklassen der Herren, des Sparkassen-Erzgebirgspokals und des Sparkassen-Kreisklassenpokals im KVF Erzgebirge 



Kreisverband Fußball Erzgebirge e. V.,

Bahnhofstr. 1, 09496 Marienberg OT Zöblitz

Tel. 037363-18709 | Fax: 0322 2689 0296

Mobil: 0174-8338432 | Mail: kvferz@t-online.de