Veröffentlichungen CORONA

 

Corona-Schutzverordnung in Sachsen (Gültigkeit 22.9.-20.10.21) ........ DOWNLOAD

 

Nähere Informationen zur Verordnung 

 

Allgemeinverfügung Hygieneauflagen Sachsen (22.9.-20.10.21)   ........ DOWNLOAD

 

Allgemeinverfügung Erzgebirgskreis (Ü35) gültig ab 15.09.21       ........ DOWNLOAD

 

Fußballspiele (inkl. Training) in Sachsen können auf Grundlage der geltenden Bestimmungen durchgeführt werden. Sie gelten als Außensportveranstaltungen und unterliegen derzeit keinen wesentlichen Beschränkungen.

Örtliche Hygienekonzepte können davon abweichende strengere Maßnahmen erfordern.

Für den Sport im Innenbereich besteht ab einer Inzidenz von 35 (im Erzgebirgskreis somit seit dem 15.9.21) die Pflicht zur Vorlage eines Impf-, Genesenen- oder Testnachweises und zur Kontakterfassung.

Nach Auskunft des Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt vom 15.09.21 zählt eine Umkleidekabine nicht mit zum Sport im Innenbereich.

Somit ist auch die Einhaltung der 3G-Regel nicht vorgeschrieben, es sei denn, der Rechtsträger der Sportstätte sieht dies im entsprechenden Hygienekonzept vor.

 

Aus Sicht des Gesundheitsamtes des Erzgebirgskreises ist die strenge Einhaltung des Hygienekonzeptes in der Umkleidekabine erforderlich (MNS, Mindestabstände, Lüftung, … und  die 3G-Regel mit Kontakterfassung wird bei Nutzung der Umkleidekabine dringend empfohlen. 

 

  In den aktuellen CORONA-FAQ des Landessportbundes sind ausführliche

Angaben  zu den aktuellen Regelungen für den Sportbetrieb veröffentlicht!

Dort ist der Stand vom 24. September veröffentlicht.


Wichtige Kennzahlen

 

Die "Vorwarnstufe" in Sachsen ist erreicht, wenn gilt:

  • 7-Tage-Inzidenz Hospitalisierung überschreitet den Wert von 7,0           und
  • Bettenbelegung durch Covid-19-Patienten auf Normalstationen:   650  oder
  • Bettenbelegung durch COVID-19-Patienten auf Intensivstationen: 180

Die "Überlastungsstufe" in Sachsen ist erreicht, wenn gilt:

  • 7-Tage-Inzidenz Hospitalisierung überschreitet den Wert von 12,0          und
  • Bettenbelegung durch Covid-19-Patienten auf Normalstationen:  1300  oder
  • Bettenbelegung durch COVID-19-Patienten auf Intensivstationen: 420