Aktuelles zur Saison 2021/22

 

Download
Was wäre, wenn..... (Stand 19. Mai)
waswaerewenn-190522.pdf
Adobe Acrobat Dokument 232.3 KB

Was wäre, wenn die aktuellen Tabellenstände auch am Saisonende Bestand hätten ?

 

Ab sofort wird an dieser Stelle die wöchentlich aktualisierte Übersicht zu "fiktiven" Auf- und Absteigern der Saison 2021/22 ab der 3. Liga abwärts veröffentlicht! Absteiger aus der 1./2. Bundesliga haben keinerlei Einfluss auf die Situation betreffs Auf- und Abstieg im NOFV / SFV / KVF ERZ.

Nach dem nunmehr feststehenden Abstieg von Viktoria Berlin aus der 3. Liga ist die interessanteste Frage, ob der BFC Dynamo die Relegationsspiele gegen den VfB Oldenburg um den Aufstieg in die 3. Liga für sich entscheidet!


Download
Auf- und Abstiegsregelung Herren KVF ERZ 2021/22
Auf- und Abstiegsregelung KVF ERZ Herren
Adobe Acrobat Dokument 196.0 KB
Download
Veröffentlichung des SFV zu Spielrechtsfragen
Hinweise_zum_Spielbetrieb_2021-22(2).pdf
Adobe Acrobat Dokument 403.8 KB
Download
Auf- und Abstiegsregelung Nachwuchs KVF ERZ 2021/22
AAR Nachwuchs 2021-22.pdf
Adobe Acrobat Dokument 61.5 KB

Für folgende Mannschaften wurde zumeist fristgerecht (bis 30.04.22) und unwiderruflich ein Aufstiegsverzicht erklärt:

  • SV Neudorf 2                           (16.04.22, Herren, 2. Kreisklasse Ost)
  • FSV Sosa                                  (25.04.22, C-Junioren)
  • FVK Drebach/Falkenbach      (26.04.22, A-, C-, D-Junioren)
  • SpG Rapid Chemnitz/VTB 2   (27.04.22, A-Junioren)
  • SpG Auerbach-H./Brünlos       (28.04.22, B-Junioren)
  • SV Deutschneudorf                  (29.04.22, Herren, Sparkassen-Kreisliga Ost)
  • ESV Buchholz                            (29.04.22, Herren, 1. KK Ost, falls nicht Platz 1)
  • Oelsnitzer FC                             (30.04.22, C-Junioren)
  • ATSV Gebirge-Gelobtland        (30.04.22, Frauen)
  • SV Affalter                                 (30.04.22, Frauen)
  • FSV Klaffenbach                       (03.05.22, A-Junioren)

Download
Vorstandsbeschlüsse KVF ERZ vom 10.03.2022
Beschluss zur Fortsetzung des Spielbetri
Adobe Acrobat Dokument 80.2 KB
Download
Rahmenterminplan Erwachsene und A-Junioren Frühjahr 2022
RTP Erwachsene und A Frühjahr 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 22.5 KB

Folgende Mannschaften nehmen nicht mehr am Spielbetrieb im Frühjahr 2022 teil.

Die Spiele der betreffenden Mannschaften  wurden abgesetzt bzw. annulliert.

Sportgerichtsurteile werden nach Rechtskraft in den Tabellen berücksichtigt.

  • Herren:            BSG Wismut Aue (2. Kreisklasse West)
  • A - Junioren:   SpG Niederwürschnitz/Leukersdorf/Niederdorf
  • B - Junioren:   SpG Pockau-Lengefeld/Olbernhau und SV Raschau-Markersbach
  • C - Junioren:   SV Auerhammer
  • D - Junioren:   SV Eisen Erla-Crandorf und SV Bernsbach 2

Bei den A-Junioren nehmen die Mannschaften TSV Ifa Chemnitz 2, SV Drebach/Falkenbach und ESV Buchholz nicht mehr am Spielbetrieb der Meisterrunde bzw. Platzierungsrunde teil.

 

Wartefristen / Stammspielerregelung (lt. Saisonheft online 21/22)

 

  • Nach einem Einsatz in einem Pflichtspiel einer höherklassigen Mannschaft ihres Vereines sind Spieler erst nach einer Wartefrist von 10 Tagen wieder für Pflichtspiele unterklassiger Mannschaften dieser AK ihres Vereines spielberechtigt.
  • In allen Spielklassen des KVF ERZ (außer F-Junioren) sowie in allen Nachwuchs-Spielklassen des SFV beträgt die Wartefrist 5 Tage.
  • In Pflichtspielen dürfen maximal zwei Stammspieler einer höherklassigen Mannschaft des Vereins eingesetzt werden (gilt nicht für F-Junioren). Stammspieler in diesem Sinne ist, wer nach dem fünften Pflichtspiel der höherklassigen Mannschaft zum jeweiligen Zeitpunkt in mindestens 50% der bisherigen Pflichtspiele (also Punkt- und Pokalspiele) des laufenden Spieljahres in einer höherklassigen Mannschaft dieser Altersklasse zum Einsatz kam.
  • Diese Einschränkungen gelten nicht für den Einsatz in Herrenmannschaften für Spieler, die am 01.07.2021 das 23. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, außer an den letzten vier Spieltagen (lt. RTP, siehe Homepage KVF ERZ) der unterklassigen Mannschaft.
  • An diesen letzten 4 Spieltagen und Pokalspielen in diesem Zeitraum sowie nachfolgenden Pokalspielen sind auch Spieler, die das 23. Lebensjahr am 01.07.21 noch nicht vollendet haben, erst nach einer Wartefrist von 10 Tagen bzw. 5 Tagen (Kreisebene) spielberechtigt.
  • Für die Zählung „letzte 4 Spieltage“ ist der nach Vorstandbeschluss aktualisierte Rahmenterminplan (Erwachsene) verbindlich:

 

§  Kreisoberliga / Kreisliga / 1. Kreisklasse:         ab 23./24.04.2022

 

§  2. Kreisklasse:                                               ab 21./22.05.2022

 

§  Erzgebirgsliga Frauen                                    ab 7. Spieltag

 


Einsatz von „Testspieler/innen“(lt. Email des SFV vom 4.3.22 an alle SFV-Vereine)

  1. Der Einsatz von Testspielerinnen und -spieler in Freundschaftsspielen ist nur mit gültiger Spielgenehmigung des SFV möglich. Diese erhält der Spieler nur nach einem vollzogenen Vereinswechsel oder nach Beantragung einer Gastspielgenehmigung bei der SFV-Passstelle. Alle anderen willkürlichen Einsätze ziehen sportrechtliche Konsequenzen nach sich und stellen einen unberechtigten Einsatz dar. Die Corona-Pandemie ist keine Begründung dafür, dass diese Spieler ohne Einsatzberechtigung oder sogar ohne Spielberechtigung in diesen Spielen eingesetzt werden.
  2. Falls ein/e Spieler/in sich nicht auf der Spielberechtigungsliste des elektronischen Spielberichtes befindet, muss man davon ausgehen, dass keine Spielberechtigung vorliegt. Es gibt nur sehr seltene Einzelfälle, wo ein/e Spieler/in mit einer ausgedruckten Gastspielgenehmigung nicht im Online-Spielbericht zu finden ist. Dabei handelt es sich um abgemeldete Vertragsspieler/innen oder um ausländische Gastspieler/innen.
  3. Minderjährige Spielerinnen und Spieler dürfen auch in Test- oder Freundschaftsspielen nicht in Herren- oder Frauenmannschaften eingesetzt werden, wenn kein vorzeitiges Erwachsenenspielrecht vorliegt.
  4. Ausländische Spielerinnen und Spieler dürfen erst dann in diesen Spielen eingesetzt werden, wenn die Internationale Freigabe vorliegt und ein Freundschaftsspielrecht erteilt wurde. Die Antragstellung allein reicht hier nicht aus.
  5. Gefälschte oder erfundene Namen oder Geburtsdaten im Spielbericht Online bei solchen "Freien Spielerinnen/und Spielern" werden auf jeden Fall beim Sportgericht zur Anzeige gebracht.

Es gelten folgende verbindlich zu beachtende Hinweise (für alle Spiel- und Altersklassen im KVF ERZ):
  • Sämtliche Unterlagen zum Sachverhalt "Platzkommissionen" sind auf der Homepage des KVF ERZ veröffentlicht:
  • Änderungen der Spielstätten (auch Wechsel Rasen / Kunstrasen) sind von den Heimvereinen bis spätestens 20 Uhr am Vortag (möglichst jedoch deutlich eher) dem Staffelleiter, dem gegnerischen Verein und dem angesetzten SR bekannt zu geben.
  • Bei unvorhersehbaren Ereignissen (z.B. Starkregen unmittelbar vor Spielbeginn) ist ein Wechsel der Spielstätte auch am Spieltag noch möglich, um eine Austragung des Spiels gewährleisten zu können.
  • Die Mannschaften sind verpflichtet, am Spieltag Fußballschuhe für alle Arten des möglichen Spielfelduntergrunds (Rasen/Kunstrasen/...) zur Verfügung zu haben, um diesbezügliche Spielabsagen zu vermeiden.